„Beratungskompetenz ausbauen und stärken“

1.180,00 

Mit Rollenklarheit, Haltung und Methodenkoffer wirksam sein.

Beratung ist in unterschiedlichsten Situationen des beruflichen Alltags gefragt und schon lange nicht mehr nur bei Menschen, die in der klassischen Beratung arbeiten. Wenn es darum geht, Menschen und Systeme in herausfordernden Situationen zielgerichtet und lösungsfokussiert zu unterstützen, sind  Sie als Fach- und Führungskraft, Projektmanager, Mentorin, interner Coach und in der Begleitung von Veränderungsprozessen gefordert, Beratungskompetenz einzubringen. Was unterscheidet die klassische Fachberatung von systemischer Beratung? Welche Haltung, welche Fähigkeiten und welches Handwerkszeug gehört zur Grundausstattung der Beraterrolle?
Verschaffen Sie sich einen Überblick, knüpfen Sie an Erfahrungen an, lernen Sie neue Perspektiven kennen und wenden Sie Beratungstechniken an. So erweitern Sie Ihr Rollenrepertoire und stärken Ihre persönliche Wirksamkeit.

Auswahl zurücksetzen
Anzahl Teilnehmer:

Ab 4 Personen: Bitte erstellen Sie uns ein gesondertes Angebot für ein Inhouse-Seminar zu diesem Thema…

Anfrage starten

Beschreibung

Mit Rollenklarheit, Haltung und Methodenkoffer wirksam sein.

Beratung ist in unterschiedlichsten Situationen des beruflichen Alltags gefragt und schon lange nicht mehr nur bei Menschen, die in der klassischen Beratung arbeiten. Wenn es darum geht, Menschen und Systeme in herausfordernden Situationen zielgerichtet und lösungsfokussiert zu unterstützen, sind  Sie als Fach- und Führungskraft, Projektmanager, Mentorin, interner Coach und in der Begleitung von Veränderungsprozessen gefordert, Beratungskompetenz einzubringen. Was unterscheidet die klassische Fachberatung von systemischer Beratung? Welche Haltung, welche Fähigkeiten und welches Handwerkszeug gehört zur Grundausstattung der Beraterrolle?
Verschaffen Sie sich einen Überblick, knüpfen Sie an Erfahrungen an, lernen Sie neue Perspektiven kennen und wenden Sie Beratungstechniken an. So erweitern Sie Ihr Rollenrepertoire und stärken Ihre persönliche Wirksamkeit.

Ihr Nutzen:

  • Sie wissen, wie Sie in Ihrer Beraterrolle bei Ihren Kunden wirksam werden.
  • Sie lernen zentrale Beratungsprinzipien, Methoden und Beratungstechniken anzuwenden.
  • Sie wissen, wie Sie einen Beratungsprozess aufbauen und wirksam gestalten.
  • Sie kennen Ihre Möglichkeiten und Ihre Grenzen als Beraterin oder Berater.
  • Sie haben Ihre Haltung als Berater oder Beraterin und Ihr Profil geschärft.
  • Sie reflektieren Ihre Beratungsanfragen, schätzen sie richtig ein und erstellen ein passendes Konzept.
  • Sie können mit Widerstand und schwierigen Situationen umgehen.

Inhalte:

  • Beratungsanlässe, Beratungsansätze und Beratungsformate
  • Beratungsprinzipien und die Frage der „Haltung“
  • Beratungsrollen und Kompetenzen im Überblick
  • Phasenmodell der Beratung – von der Auftragsklärung bis zur Zielevaluation
  • Konzeption und Architektur von Beratungsprozessen
  • Zentrale Werkzeuge und Tools der Beratung
  • Kommunikation wirksam gestalten
  • Umgang mit Widerstand und schwierigen Situationen

Methoden und eingesetzte Übungen:

Fachliche Impulse, praxisnahe Übungen und Reflexionen wechseln sich ab. Wir arbeiten systemisch, ressourcen- und lösungsorientiert. Aus der Praxis für die Praxis, d.h. durch Lernen an der Realität durch Fallberatung und Praxissimulationen. Die mehrperspektivische Betrachtung von Situationen und Handlungen ist uns ein Anliegen, ebenso die Verknüpfung und Aktivierung von Geist, Emotion und Körper.

Ort:                            Rhein-Main-Gebiet

Dauer:                       2 Tage

Teilnehmerzahl:   3-12