„Gelingende Kommunikation“

1.180,00 

Miteinander statt übereinander reden.

Kommunikation? Kinderspiel! Man kann schließlich nicht nicht kommunizieren. Ja, wirklich? Es ist alles andere als banal, sich mit seinen Mitmenschen zu verständigen. Hürden gibt es genug: Wir reden vom Gleichen, meinen aber etwas anderes. Uns treiben verschiedene Erwartungen. Wir sind nicht alle gleichermaßen auf Empfang. Erfolg im Arbeitsalltag ist stark von unserer Kommunikation abhängig. Sie ist der Schlüssel für effiziente Arbeitsprozesse, gelingende Führung, bewältigte Konflikte und kollegiale Zusammenarbeit. Lassen Sie uns gemeinsam hinter die Kulissen schauen und dem eigenen Kommunikationsverhalten auf die Spur kommen.

Auswahl zurücksetzen
Anzahl Teilnehmer:

Ab 4 Personen: Bitte erstellen Sie uns ein gesondertes Angebot für ein Inhouse-Seminar zu diesem Thema…

Anfrage starten

Beschreibung

Miteinander statt übereinander reden.

Kommunikation? Kinderspiel! Man kann schließlich nicht nicht kommunizieren. Ja, wirklich? Es ist alles andere als banal, sich mit seinen Mitmenschen zu verständigen. Hürden gibt es genug: Wir reden vom Gleichen, meinen aber etwas anderes. Uns treiben verschiedene Erwartungen. Wir sind nicht alle gleichermaßen auf Empfang. Erfolg im Arbeitsalltag ist stark von unserer Kommunikation abhängig. Sie ist der Schlüssel für effiziente Arbeitsprozesse, gelingende Führung, bewältigte Konflikte und kollegiale Zusammenarbeit. Lassen Sie uns gemeinsam hinter die Kulissen schauen und dem eigenen Kommunikationsverhalten auf die Spur kommen.

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen alltagstaugliche Konzepte und Modelle gelingender Kommunikation kennen.
  • Sie profitieren von Trainingseinheiten zur eigenen Haltung und zum eigenen Kommunikationsverhalten.
  • Sie wissen, was Sie mit Kommunikation beabsichtigen.
  • Sie bekommen einen reflektierten Zugang zu Ihren ganz persönlichen Verbesserungspotenzialen.
  • Sie erproben mit anderen Teilnehmenden Methoden.
  • Sie erfahren, wie Sie sich auf schwierige Gespräche vorbereiten können.
  • Sie werden sicherer in kontroversen Diskussionen.
  • Sie lernen Interventionsmöglichkeiten für festgefahrene Kommunikation kennen.

Inhalte:

  • Kommunikationsmodelle von Friedmann Schulz von Thun.
  • Analyse von Kommunikation anhand der Transaktionsanalyse von Eric Berne.
  • Reflexion zum eigenen Kommunikationsverhalten und Vorlieben.
  • Nonverbale Kommunikation und ihre Wirkung.
  • Feedback geben und nehmen.
  • Richtig fragen und bewusst Fragetechniken einsetzen.
  • Die Kunst, aktiv zuzuhören.
  • Wie bereitet man sich auf wichtige oder schwierige Gespräche vor?
  • Gesprächsdynamiken kennenlernen und abschätzen.
  • Interventionsmöglichkeiten, um Gespräche in die gewünschte Richtung zu lenken.

Methoden und eingesetzte Übungen:

Impulsvorträge. Lehrgespräche an Szenarien. Reflexion in Partnerarbeit. Übertragen der Theorie in Alltagssituationen. Übungen zur Praxistauglichkeit der Kommunikationsmodelle. Individuelle Vorbereitung auf Gespräche anhand von Checklisten. Übungen zum Feedback-Geben und -Nehmen.

Ort:                            Rhein-Main-Gebiet

Dauer:                       2 Tage

Teilnehmerzahl:   4-12