CONTRAIN.Blog

Vom Sinn der Ko-Operation

Rückblick zur CONTRAIN.WERKSTATT 2019

– Renée Hansen –

Ohne Kontakt keine Kooperation. Der rote Faden der CONTRAIN.WERKSTATT 2019 wird schnell erkennbar. 25 Menschen folgen unserer Einladung in den sommerlichen Spessart und reisen mit viel Neugier im Gepäck am Freitagabend an. Sie sind Personalverantwortliche, Führungskräfte, Coaches, Unternehmerinnen und Unternehmer. Sie alle eint die Bereitschaft sich knapp zwei Tage lang mit ganz unterschiedlichen Konzepten von Ko-Operation zu beschäftigen, Konsens zu suchen und vielleicht auch zu finden und vor allem in Kontakt miteinander zu kommen. Das Werkstatt-Konzept ist wie geschaffen für dieses Vorhaben. Es ermöglicht gemeinsame Aktivität, erlaubt es, individuellen Wünschen nach Input und Diskussion mit der persönlichen Workshopauswahl nachzugehen und schafft einen großen gemeinsamen Erfahrungsraum. Wie viele Werkstätten zuvor hat uns auch diese gezeigt, dass das Konzept gut in die Zeit  passt: Menschen mit limitierter Zeit und großer Lernbereitschaft brauchen einen inspirierenden Rahmen, der schnelle Themenwechsel mit einem gut strukturierten und intelligent organisierten Programm paart. So erlebt jeder seinen ganz eigenen Werkstatt-Tag. Und doch steht am Ende ein verbindendes Gemeinschaftserlebnis.

Das Thema „Zauberwort Ko-Operation“ gibt uns eine gute Rahmung, unser Profil als Trainingsteam von CONTRAIN zu zeigen. Wir verknüpfen bewährte Themen wie Konflikt, Arbeiten mit multikulturellen Teams oder Dynamic Facilitation mit aktuellen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Und wir holen ganz neue Themen wie das Konzept des Mentalisierens, Anti-Bias-Training oder Konsens-Modelle auf unsere Agenda. In den kommenden Wochen werden wir in unserem Blog die Themen der Werkstatt in einer losen Reihe aufnehmen und vorstellen.

Das positive Feedback der Teilnehmenden ermutigt uns, im nächsten Jahr wieder eine Werkstatt zu konzipieren und als offene Veranstaltung anzubieten. Ein großes Dankeschön an alle, die mit ihrer Teilnahme zu zwei besonderen Werkstatt-Tagen beigetragen haben.

Bleiben Sie gespannt!

Ihr CONTRAIN.TEAM

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.