„Kontroversen überwinden – Konsens bilden“

Seminare

  • „Kontroversen überwinden – Konsens bilden“

    590,00 
    Methoden zur Konsensfindung in Teams und Gruppen. Sie wollen Entscheidungen herbeiführen, bei denen es keine Verlierer gibt und bei denen Sie sich darauf verlassen können, dass das Commitment nachhaltig hoch ist? Der Konsens gilt in wichtigen Entscheidungssituationen als die eleganteste Art, alle mit ins Boot zu nehmen. Wir zeigen Ihnen in dieser eintägigen Weiterbildung, mit welchen Methoden Ihnen nachhaltige Entscheidungsprozesse besonders gut gelingen und welche Tools Sie zur Unterstützung der Konsensbildung einsetzen können.
  • „Selbstmanagement und Souveränität“

    1.180,00 
    Persönliche Ziele mit innerer Sicherheit und Stärke realisieren. Anspruchsvolle Aufgaben, unterschiedlichste Anforderungen und Erwartungshaltungen – nicht immer gelingt es, Souveränität und Sicherheit zu bewahren. Stressige Situationen bringen Ihr inneres Gleichgewicht situativ aus der Balance, Sie fühlen sich geschwächt. Unter Druck haben Sie oftmals nicht mehr den Zugang zu Ihren Stärken, reagieren unangemessen, Blockaden belasten Sie und nicht selten tauchen in diesen Momenten auch noch Selbstzweifel auf. Im Seminar lernen Sie auf der Grundlage aktueller Ergebnisse der Ziel-, Motivations- und Gehirnforschung Ihre Ressourcen gezielt zu aktivieren und zu nutzen und erweitern damit Ihre Selbstmanagementkompetenzen. Unser ganzheitlicher Arbeitsansatz – auf Denkebene, Gefühlseben und Körperebene- stellt Wirksamkeit und nachhaltige Ergebnisse sicher.
  • „Praxis des Projektmanagements“

    1.180,00 
    Projekte planen, gestalten und umsetzen – optional mit agilen Methoden. In diesem Modul erhalten Sie einen konzentrierten Überblick über die Methoden des Projektmanagements. Einzelne Bereiche und Werkzeuge hieraus werden vertieft behandelt. Beginnend mit der Auftragsklärung Projekte planen und erfolgreich zum Ziel führen. Wir behandeln hierbei die wichtigsten Projektmanagement-Tools, sowohl klassischer als auch agiler Natur, unter Berücksichtigung des systemischen Ansatzes. Des Weiteren beleuchten wir die Rolle der Stakeholder für einen erfolgreichen Projektverlauf. Auf Wunsch vertiefen wir die agilen Methoden weiter und prüfen welche Voraussetzungen hierfür in den Organisationen gegeben sein müssen.
  • „Gelingende Kommunikation“

    1.180,00 
    Miteinander statt übereinander reden. Kommunikation? Kinderspiel! Man kann schließlich nicht nicht kommunizieren. Ja, wirklich? Es ist alles andere als banal, sich mit seinen Mitmenschen zu verständigen. Hürden gibt es genug: Wir reden vom Gleichen, meinen aber etwas anderes. Uns treiben verschiedene Erwartungen. Wir sind nicht alle gleichermaßen auf Empfang. Erfolg im Arbeitsalltag ist stark von unserer Kommunikation abhängig. Sie ist der Schlüssel für effiziente Arbeitsprozesse, gelingende Führung, bewältigte Konflikte und kollegiale Zusammenarbeit. Lassen Sie uns gemeinsam hinter die Kulissen schauen und dem eigenen Kommunikationsverhalten auf die Spur kommen.
  • „Erfolgreich verkaufen im B2B“

    1.180,00 
    „Die Kunden wollen keine Bohrer sondern Löcher!“ Professionelle Kunden haben andere Erwartungen als Privatkunden. Vertriebler, Verkäufer und Key Account Manager stehen häufig professionell geschulten Gesprächspartnern gegenüber, die einen sehr guten Marktüberblick haben, über einen klaren Auftrag vom Management verfügen und ihre Entscheidungen erklären müssen. Wer hier nur mit den klassischen Verkaufsmethoden agiert, wird häufiger scheitern. Um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein, bedarf es einer professionellen Kundenanalyse und einer auf die Kunden abgestimmten Verkaufskommunikation.
  • „Organisationen und Kultur entwickeln“

    1.180,00 
    Ziele setzen, Mitarbeitende mitnehmen, Unternehmenskultur gestalten. Die Welt ist in Bewegung. Digitalisierung, Klimawandel, wirtschaftspolitische Turbulenzen in und um Europa fordern den Menschen in Organisationen viel Veränderungsbereitschaft ab. Ziele von Organisationsentwicklung sind Zukunftsfähigkeit und Transformation, um auch unter unsicheren Rahmenbedingungen zu bestehen. Sie erfahren in diesem zweitägigen Workshop, wie Sie als Führungskraft Veränderungen und Kulturwandel strategisch planen und gestalten können. Wie lässt sich Organisationskultur analysieren? Wie lässt sie sich verändern? Welche Rolle spielt dabei die Ko-Operation? Gemeinsam legen wir theoretisch fundierte und praxisorientierte Grundlagen.
  • „Beratungskompetenz ausbauen und stärken“

    1.180,00 
    Mit Rollenklarheit, Haltung und Methodenkoffer wirksam sein. Beratung ist in unterschiedlichsten Situationen des beruflichen Alltags gefragt und schon lange nicht mehr nur bei Menschen, die in der klassischen Beratung arbeiten. Wenn es darum geht, Menschen und Systeme in herausfordernden Situationen zielgerichtet und lösungsfokussiert zu unterstützen, sind  Sie als Fach- und Führungskraft, Projektmanager, Mentorin, interner Coach und in der Begleitung von Veränderungsprozessen gefordert, Beratungskompetenz einzubringen. Was unterscheidet die klassische Fachberatung von systemischer Beratung? Welche Haltung, welche Fähigkeiten und welches Handwerkszeug gehört zur Grundausstattung der Beraterrolle? Verschaffen Sie sich einen Überblick, knüpfen Sie an Erfahrungen an, lernen Sie neue Perspektiven kennen und wenden Sie Beratungstechniken an. So erweitern Sie Ihr Rollenrepertoire und stärken Ihre persönliche Wirksamkeit.
  • „Praxis des strategischen Managements“

    1.180,00 
    Strategisch planen, Visionen und Ziele entwickeln. Die Zukunft strategisch planen, ob mittel- oder langfristig – hierzu bedarf es Ideen, Visionen und Ziele. Wir bieten Ihnen an mit unterschiedlichen strategischen Methoden zu arbeiten. Sie lernen Visionen zu entwickeln, Ideen für zukünftige Ziele zu erarbeiten, die wichtigsten Ziele zu priorisieren und deren Realisierung zu planen. Die Zielerreichung hat dabei einen hohen Stellenwert. Entwickeln Sie die für Sie passende Vorgehensweise durch die Anwendung der verschiedenen Methoden. Auf Wunsch vertiefen wir die agilen Methoden weiter und prüfen welche Voraussetzungen hierfür in den Organisationen gegeben sein müssen.
  • „Coaching Tools“

    1.180,00 
    Professionelle Unterstützung und Begleitung von Menschen auf ihrem Weg zum Ziel. Coaching ist als Instrument der Personalentwicklung in Organisationen fest etabliert: Herausfordernde berufliche Situationen werden mit Hilfe eines Coachs fundiert reflektiert und optimiert. Coaching ist ein Beitrag zur Stabilisierung und Weiterentwicklung von Einzelpersonen, Teams und Organisationen. Als Coach gestalten Sie das Setting und den Rahmen so, dass Anliegen und Ziele formuliert und geklärt werden können. Sie ermöglichen es, dass Dynamiken aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet, bewertet und Ressourcen mobilisiert werden können. Als Sparringspartner und Impulsgeber ermöglichen Sie bei Coachees und Teams eigenständige und passgenaue Lösungen für die Praxis.
  • „Change Management konkret“

    1.180,00 
    Veränderungen gestalten und nachhaltig umsetzen. Change-Prozesse stellen für die Verantwortlichen große Herausforderungen dar. Das passende Handwerkszeug und die richtige Umsetzung sind maßgebliche Voraussetzungen für das Gelingen. Analysieren Sie die Ausgangslage und schaffen Sie dadurch die Grundlage für den adäquaten Methodeneinsatz in Ihrem Change Konzept. In diesem Seminar lernen Sie an praxisnahen Beispielen, worauf es bei der Entwicklung des passenden Change-Designs ankommt. Wirkungsvolle Methoden und Interventionen unterstützen Sie darin, Ihre Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten.
  • „Führungstools“

    1.180,00 
    Menschen begeistern und gemeinsam Erfolge erzielen. Wer gemeinsam mit anderen etwas erreichen will, muss Menschen gewinnen, inspirieren, begeistern und auf gemeinsame Ziele ausrichten können. In Zeiten des „War for Talents“ ist eine gute Führungskultur oft entscheidend, um gute Nachwuchskräfte zu gewinnen und zu halten. Dies erfordert für alle Führungskräfte, vom Topmanager bis zum Teamleiter, vom Projektleiter bis zum „Process-Owner“, von der Führungskraft mit disziplinarischer bis zur Führungskraft mit fachlicher Verantwortung eine kontinuierliche Weiterentwicklung ihrer Führungskompetenzen. 
  • „Toolbox Process Excellence“

    1.180,00 
    Prozesse beschreiben, analysieren und verbessern. Schlanke Prozesse bilden die Basis für erfolgreiche Organisationen. Sie geben Handlungssicherheit und sorgen für Transparenz bei Aufgaben und Rollen. Hier lernen Sie hilfreiche Tools aus den Bereichen Prozessmanagement und -optimierung kennen, welche Sie bei der Aufnahme und Gestaltung Ihrer Prozesse unterstützen. An Beispielen erfahren Sie, worauf es bei der Beschreibung, Darstellung und Optimierung von Prozessen wirklich ankommt. Lernen Sie, was Sie bei der Einführung neuer Prozesse beachten und wie Sie Mitarbeiter unterstützen.